Aktiver Rückzug an der Sense

“Du mit dir im Fluss”

Aktiver Rückzug "Du mit dir im Fluss"

runterkommen, entspannen
Senselandschaft geniessen
etwas Gutes für dich für den Alltag erkunden
bereichert zurückkommen

Aktiver Rückzug “Du mit dir im Fluss”

runterkommen an die Sense
entspannen & loslassen mit dem Fluss
etwas Gutes für dich tun
Feuer entfachen für das Zmittag
geniessen der schönen Senselandschaft
hochsteigen gestärkt für den Alltag

9.30 bis 17.00 Uhr
nächstes Datum: 2. November 2019

  • Flusswanderung 40% 40%
  • Etwas Gutes für dich für den Alltag 100% 100%
  • Entspannung 80% 80%
  • Landschaft 100% 100%

Du bringst ein Thema aus deinem Alltag mit. Du kommst an diesem Tag runter an die Sense, findest Entspannung dank der wunderschönen Landschaft und der Zeit, die du dir für dich nimmst. Du erkundest mit einem vor Ort ausgewählten und für dich bestimmten Bild sowie den Geschenkender weiteren TeilnehmerInnen neue Wege, die du mit Leichtigkeit in deinem Alltag integrieren kannst. Lass dich überraschen und spüre den neuen Fluss in dir und deinem Leben.

 

 

 

Infos zum Aktiven Rückzug “Du mit dir im Fluss”

 

Dein Thema
Was nimmt dir im Moment deine Energie? Möchtest du dich wieder leichter oder gelassener fühlen? Möchtest du deine Grenzen früher erkennen? Vielleicht kennst du dein Thema schon oder erkennst es beim nächsten Waldspaziergang, in deinem Alltag oder in deinen Gedanken. Hier beginnt deine Reise. Bringe das Thema (Ziel, Vorsatz) mit zum Retreat, dem du mehr Platz geben möchtest.

 

Nächstes Datum
ab März 2020, 9.30 bis 17.00 Uhr
Termine für bestehende Kleingruppen können individuell von Montag bis Samstag abgemacht werden.
Kursdauer und Aktivität
Du bist 7-8 Stunden (inkl. Mittagspause) draussen unterwegs. Du kommst auf einem eher steilen Wanderweg runter zur Sense, balancierst über Steine und durch den Fluss oder sitzt an einem schönen Platz am Fluss. Bitte melde dich, wenn eine der Aktivitäten für dich schwierig ist, so kann ich den Weg oder die Sitzmöglichkeiten anpassen.
Treffpunkt
Region Schwarzenburg
Gruppe
Dieser “Aktiver Rückzug” findet in einer Kleingruppe von 4–6 Personen statt. Du arbeitest für dich und sagst, was und wieviel du möchtest.
Kursleitung
Ich – Stefanie Staub – schaffe als Gesundheitscoach und Outdoor Guide den Rahmen für diesen Tag. (www.stefanie-staub.ch)
Wetter
Der Kurs wird nur draussen durchgeführt. Bei kritischer Wetterlage (Gewitter, Kälte, viel Regen) wird der Kurs verschoben.
Kosten: CHF 200–300 inkl. Zmittag

 

“Was tut mir gut? Woher bekomme ich meine Kraft? Wo will ich hin? Erfrischende Kombination von physischer Bewegung, praktischen Übungen und konkreten Ideen im Herzen der Natur. Ein Tag nur für mich und ein perfekter Recharge.

Tereza, Rosshäusern

„Ich bin nun in der Lage, selber meine Ziele zu kreieren und in den Alltag zu integrieren!“

Alessandro, Bern

„Ein Tag voller Emotionen und Kraft in der Natur. Ein Tag für mich, meine Gedanken, Wünsche und Träume. Ein Tag für MEIN Ziel. Mit vielen wunderbaren Geschenken und tollen Ideen habe ich gelernt, dieses Ziel umzusetzen und Veränderungen zuzulassen. Ich kann diesen “Aktiven Rückzug” nur empfehlen!“

Gabriela, Baar

„Attended a great „health coaching“ on mindfulness yesterday at Sense-River and this was my motivational picture: Love this guy =)
I highly recommend it to everyone who’s interested for looking into ways on how to feel more at ease on an everyday basis

Marc, Bern

„In meiner Sehnsucht nach Wohlgefühl in Körper, Seele und Geist bin ich unter der Leitung von Stefanie Staub in der schönen Natur einen Schritt vorwärts gegangen. Es ist unglaublich wie viel Hilfreiches entsteht im offenen und ehrlichen Austausch. Dieser Kurs hat in mir eine anhaltende, gute Prägung hinterlassen.“

Esther, Bern

Hintergrundwissen
Dieser Kurs ist an das wissenschaftlich gut erforschte Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) von Maja Storch und Frank Krause angelehnt und wurde von Emota (Lehrteam meiner Gesundheitscoachingausbildung) adaptiert und von mir für die Arbeit in der Natur angepasst. Die Besonderheit des Zürcher Ressourcen Modells liegt darin, dass neben bewussten Motiven auch weniger bewusste oder unbewusste Bedürfnisse miteinbezogen werden (Maja Storch, 2012). Diese Ressourcen werden anhand von Bildern und Ideenkörben der weiteren TeilnehmerInnen aktiviert – ohne individuelles Einzelcoaching. Du hast immer die Kontrolle über den Prozess und bestimmst, was für dich gut ist.
Empfohlene Literatur: Machen Sie doch, was Sie wollen! von Maja Storch (2012)

Kontakt

info@alva-experience-nature.ch

Stefanie Staub
079 422 85 03